Naturfreunde Frauenfeld, der Verein für Freizeit, Sport und Natur

Geschichte

Naturfreunde Frauenfeld - 100 Jahre im Trend

Am 31. Mai 1912 gründeten elf Genossen im Lokal des Arbeiterbildungsvereines innerhalb des Schweizerischen Touristenvereines die Ortsgruppe Frauenfeld. Nach der Zeit als sozialistische Kulturbewegung öffnete sich unsere Organisation ab dem Jahre 1950 und entwickelte sich zu einem Freizeit, Ferien- und Sportverein. Heute sind ca. 140 Mitglieder aus allen Schichten gemeinsam, engagiert und möglichst im Einklang mit der Natur und Umwelt unterwegs. Eine Mitgliedschaft bei den Naturfreunden bedeutet heute und auch in Zukunft: Natur geniessen, hegen und pflegen, aber auch Naturfreundschaften verbinden und Solidarität leben.

Wir Naturfreunde sind deshalb seit 100 Jahren im Trend.